Mountainbike.de
 
 
 
Mitgliedsname

Paßwort

Kostenlos
MITGLIED WERDEN

Paßwort vergessen?

News

Sprünge, Kult und Reisen - IFMA Cologne
30.08.2003 09:25
Endverbraucher am Sonntag, 14. September 2003, herzlich willkommen

Wenn die IFMA Cologne - the international bicycle trade show - vom 11. bis zum 14. September 2003 Brancheninsider aus aller Welt in den Kölner Messehallen begrüßt, werden Aussteller und Besucher gleichermaßen begeistert sein. Denn neben den neuesten Trends der Branche, Informa-tionen aus erster Hand und Top-Themenforen sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Action, Spaß und Fun. Das Angebot reicht vom "Dirt-Jump-Contest" und einer Ausstellung von Kult-Mountainbikes über Aktionen rund um das Thema Mobilitätserziehung bis zum Touristik-zentrum. Die absoluten Highlights des IFMA-Rahmenprogramms für Endverbraucher finden am Publikumssonntag, den 14. September 2003, statt.

IFMA Bike Challenge 2003
Halle 10.2: Hier startet die IFMA Bike Challenge 2003, der
"Dirt-Jump-Contest" der besten Mountainbiker und BMX-Fahrer. Über meterhoch aufgeschüttete Erdhügel rasen die Biker in atemberaubender Geschwindigkeit und zeigen spektakuläre Sprünge, bei denen sie für Sekunden in der Luft schweben. Internationale Stars aus der Biker-Szene werden am Start sein.

MTB Kult Expo
Um Stars geht es auch bei der erstmaligen Sonderausstellung "MTB Kult Expo". Die knapp 30 Jahre alte Geschichte des Mountainbikes lässt sich von seinen Anfängen in den USA bis zur weltweiten Massensportbewegung an originellen Liebhaberstückchen aus Privatbesitz ablesen. Die allerkultigsten Mountainbikes, die beim großen MTB-Kult-Contest an den Start gegangen sind, werden am Sonntag um 14.30 Uhr in Halle 10.2 prämiert.

"Kids on the move"
"Mobilitätserziehung für Kinder" heißt das zukunftsweisende Thema dieser IFMA Cologne. Eine Expertenrunde aus Industrie, Handel, Politik und Erziehung wird sich diesem Thema in einem Gesprächsforum annehmen und Wege für ein Mehr an "kindlicher Bewegungsfreude" aufzeigen. Ergänzt wird der politische Diskurs vom Kindergeschicklichkeitsparcours. Unter dem Motto
"Abenteuer im Großstadt-Dschungel" können Kinder rollende Weggefährten in Halle 9.2 erleben und sich vielen spannenden Aufgaben widmen.

Touristik Zentrum
Die Welt auf dem Fahrrad entdecken! Der Publikumsmagnet "Touristikzentrum" präsentiert sich in der Licht durchfluteten Passage zwischen den Ausstellungshallen 9 und 10. Reiseveranstalter, Touristikverbände aus Deutschland und einer Vielzahl europäischer Länder geben Tipps zu
attraktiven Reisezielen von nah bis fern. Zahlreiche Workshops und attraktive Gewinnspiele ergänzen das umfangreiche Angebot.

Tour durch Köln
Aufgepasst! Die Macher der Fahrradmesse haben sich in diesem Jahr für Endverbraucher bereits am Samstag, den 13. September 2003, ein besonderes Highlight einfallen lassen: Die 30 km lange Tour "Rund um die IFMA Cologne 2003". Ein Kamerateam des WDR begleitet die Fahrt und berichtet am Abend in der "Lokalzeit" live von der IFMA Cologne. Nach der Radtour erwartet die Teilnehmer eine Stärkung im "IFMA-Biergarten", Souvenirs, eine Eintrittskarte zur IFMA Cologne, die für den Rest des Messetages gilt und auch die Happy Hour am Samstag Abend beinhaltet. Die Fahrradtour "Rund um die IFMA Cologne" startet um 14.00 Uhr im Innenhof der Osthallen auf dem
Kölner Messegelände. Startgebühr 19,-Euro. Wer ausschließlich an der Radtour teilnehmen möchte, kann dies für 3,- EUR Startgeld tun.

Und sonst.....
Produkte, Trainingsplanung und Leistungsdiagnostik stehen bei der Präsentation des Konzeptes Fitnessbiking in Halle 14.1 im Mittelpunkt. Wer die neuesten Räder testen möchte, kann dies auf dem "Test Track" in Halle 10.2 tun. Und auch der "Cross Country Parcours" lädt hier zu einer Tour ein. Mountainbiker erleben urbanes Gelände beim Fahrtechniktraining.

Startseite | Forum | Link-Verzeichnis | News | Veranstaltungen | Kleinanzeigen | Newsletter | Mountainbike | Rucksack | Norweger | Shop | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum

 

Suche

Suche

 
ANZEIGE